Verlag finden

Mit Freunden und Bekannten teilen

Den passenden Buchverlag finden

Um das Buch einem breiten Leserkreis zu präsentieren, ist ein renommierter Verlag ein äußerst wichtiger Partner. Schließlich weiß er genau, worauf es bei der Produktion und Vermarktung eines Werkes ankommt und wie man es unter anderem erfolgreich pflegen kann.

Daher sollte der Autor vorab darüber informiert werden, welchen Weg er einschlagen will und was der betreffende Verlag zu bieten hat, insbesondere wenn er noch keine Erfahrung damit hat. Die folgenden Kriterien können daher hilfreich sein, um ambitionierten Autoren eine erste Vorstellung davon zu geben, wie sie den idealen Verlag finden können.

Wenn Sie einen Redakteur für Ihr Manuskript suchen, sollten Glaubwürdigkeit und Souveränität den Trend bestimmen. Leider sind nicht alle Verlage bereit, junge Autoren zu unterstützen und ihnen zu helfen, ihre Bücher in die Branche zu bringen. Insbesondere so genannte Druckbewilligungsrechte bieten eine Publikationsmethode, die ihnen Vorteile und damit höhere finanzielle Kosten bietet, als eine vorbildliche Vermarktung für den Autor selbst. Die Kommission sollte daher dringend davon absehen, solche Lieferanten zu beauftragen.

Ein bekannter Verlag veröffentlicht seinen Roman, ohne dabei die Druckkosten aus den Augen zu verlieren, und kalkuliert faire Leistungen wie z.B. Werbung. Ein erfahrener Verlag stellt Ihnen zudem immer einen festen Ansprechpartner zur Verfügung, der Sie berät, Ihre Anliegen vorab klärt und Ihnen den Einstieg in die Buchwelt erleichtert.

In diesem Zusammenhang ist der Autor selbst auch für namhafte Verlage wichtig. Er wird ernst genommen, geschätzt und mit Diskretion und Respekt behandelt. So entsteht eine harmonische Zusammenarbeit, und der Autor fühlt sich bei seinem Redakteur gut aufgehoben. Mit Blick auf mögliche Zusatzbücher kann dies auch eine optimale Motivation sein, einen exzellenten Job zu schreiben, der den Verlag zufrieden stellt. Dazu kommt die Liebe zum Buch, die sich in unermüdlicher Hingabe an jedes neue Werk und seine Ausgabe ausdrückt. Diese Begeisterung kann von beiden Seiten jedoch nur dann selektiv zum Ausdruck gebracht werden, wenn der Verlag auch in Bezug auf das Genre dem Roman des Autors entspricht.

About the author

grimm

View all posts